logo bookbazaar.ru BOOKBAZAAR.RU | Личный кабинет | Контакты | Доставка

Mann Heinrich Ein ernstes Leben


Mit der Auslieferung seines Romans Ein ernstes Leben (November 1952) erlebte Heinrich Mann zugleich seine letzte Buchpublikation auf deutschem Boden vor seiner Emigration. Wenige Wochen spater, nach der sogenannten Machtergreifung, fluchtete er ins Exil. Viel spricht dafur, da? gerade dieses Buch auf dem Scheiterhaufen der Bucherverbrennung vom 10. Mai 1933 gelandet ist. Der zweite Feuerspruch lautete: "Gegen Dekadenz und moralischen Verfall! Fur Zucht und Sitte in Familie und Staat! Ich ubergebe der Flamme die Schriften von Heinrich Mann [...]." Mit der Hauptfigur des Romans, Marie Lehning, war in der Tat nicht viel Staat zu machen. Heinrich Mann zeichnete eine Figur, deren Lebens-weg weit mehr von der Verfassung der Gesellschaft und den wirtschaftlichen Verhaltnissen als von eigenen Entscheidun-gen bestimmt wird. Gemeint war die Nachinflationsgesellschaft wahrend der Endphase der Weimarer Republik. Her-bert Ihering schrieb uber die schuldhaft-schuldlose Marie: "[...] eine epische Gestalt, gestellt in einen kriminalistischen Roman. Eine Frau, wie sie alle gro?en Epiker der Weltliteratur gesehen haben, beispielhaft, vom Land, vom Dorf, vom Meer hineinwachsend in die Welt der Gro?stadte, ausgenutzt, fast untergehend und doch sich behauptend." Neben anderem ist dieser Roman eine unverhohlene Liebeserklarung an Heinrich Manns damalige Lebensgefahrtin (und spatere Ehefrau) Nelly Kroger. Die Fischerstochter aus Niendorf an der Ostsee hatte jahrelang als Bardame im Berliner Kurfurstendamm-Viertel gearbeitet. Etliche Freunde und Kollegen Heinrich Manns empfanden die um siebenundzwanzig Jahre jungere Geliebte als Skandalen, die Familie Thomas Manns kam ihr nicht eben mit Herzlichkeit entgegen. Fraglos durfte Nelly Kroger dem Autor manches aus dem Strasen- und Ganovenjargon zuge-tragen haben, was er dann im Roman verwendet hat.

1263 RUR

похожие

Подробнее

Heinrich von der Haar Der Idealist

Heinrich von Kleist Kleist: Der Mann und das Werk

Артур Конан Дойл Sherlock Holmes – Der erbleichte Soldat und weitere Detektivgeschichten

Heinrich Marschner Der Vampyr

Otto Lilienthal Der Vogelflug als Grundlage der Fliegekunst

Heinrich Kramer Der Hexenhammer

Heinrich von Kleist Der unglücklichste Romantiker der Jahrhundertwende - Kleists autobiographische Werke, Briefe & Biographien

Grautoff Ferdinand Heinrich «1906». Der Zusammenbruch der alten Welt

Ferdinand Heinrich Grautoff 1906 - Der Zusammenbruch der alten Welt

Уильям Шекспир König Heinrich der vierte. Der Erste Theil

Heinrich von Kleist Der zerbrochene Krug (Klassiker der Weltliteratur)

Der Hase und der Igel


Vereinfachte Lesetexte fur Kinder in Kindergarten, Vorschule und Grundschule. Grimms Marchen fur die Kleinsten - als Gute-Nacht-Schte zu Hause, fur die Erzahlstunde in Kindergarten und Vorschule Oder als Einstiegslekture m der Grundschule. Besonders viel Spa6 macht Kindern das Nachsp.elen der Geschichte. Behutsam vereinfacht.

547 RUR

похожие

Подробнее

Уильям Шекспир König Heinrich der vierte

Georg Heinrich Moser Von der Weissagung

Joachim Heinrich Campe Robinson der Jüngere

Heinrich Bischoff Der beabsichtigte Kollateralschaden

Heinrich Seidel Der Zwergenwald und andere Märchen

Heinrich von Kleist Der zerbrochene Krug

Heinrich Missalla Erinnern um der Zukunft willen

Heinrich Heine Der Rabbi von Bacherach

Gottfried Keller Der grüne Heinrich (Erste Fassung)

Heinrich-Stefan Noelke Tod an der Hase

Heinrich Institoris Der Hexenhammer (Alle 3 Bände)

Heinrich von Kleist Der zerbrochene Krug

Heinrich Zschokke Der tote Gast

Heinrich Zschokke Abaellino der große Bandit

Heinrich Dieter Neumann Mord an der Förde

Himmler Katrin Die Brueder


In der Familie Katrin Himmlers wurde uber die Verbrechen Heinrich Himmlers offen gesprochen. Den Erzahlungen nach galt ihr Gro?onkel als der "ungeratene" Au?enseiter eines humanistisch gebildeten Elternhauses, seine Bruder Gebhard und Ernst hingegen hatten mit der Politik des NS-Regimes nicht viel zu tun gehabt. Als sie den Spuren ihres seit 1945 vermissten Grosvaters Ernst nachgeht, sto?t Katrin Himmler auf eine viel tiefere Verstrickung von Heinrichs Brudern. Als fruhe Anhanger der Partei profitierten die beiden nicht nur von den neuen Verhaltnissen nach 1933, sondern unterstutzen mit ihrer Tatigkeit im Reichserziehungsministerium und im Reichsrundfunk engagiert das NS-Regime. Noch inmitten zerbombter Stadte wollten die Bruder gemeinsam mit Heinrich Zukunftsplane "fur die nachsten zwanzig Jahre" schmieden. Katrin Himmler erzahlt die Geschichte einer Familie, in der es kein Mitleid mit den Verfolgten, sondern Einverstandnis mit den politischen Verhaltnissen gab - bei den Ehefrauen, den Freunden, dem Schwager und bei Heinrichs Geliebter Hedwig Potthast. In ihrer ungewohnlichen Auseinandersetzung mit der Vergangenheit kann die Autorein auf zahlreiche unveroffentlichte Briefe und personliche Dokumente aus den Familiennachlassen zuruckgreifen und schlie?t damit auch Lucken in der bisherigen historischen Forschung.

1263 RUR

похожие

Подробнее

João de Barros Heinrich der Seefahrer

Heinrich Kramer Der Hexenhammer (Band 1-3)

Heinrich von Kleist Der zerbrochene Krug

Gottfried Keller Der Grüne Heinrich (Autobiographischer Roman)

Комментарии